A gmiatliche Musi – Live und ursprünglich

Unter diesem Motto haben wir Die Wirtshaus Vielharmoniker im Jahr 2009 gegründet.

 

Was zunächst als spontanes Musizieren bei einer Feier des Heeresmusikkorps Veitshöchheim begann, dem wir alle als Berufsmusiker angehören, hat sich schnell zu einer eingespielten, fünf Mann starken Blasmusikformation entwickelt. Nach einigen Überlegungen und mit viel Inspirationsbier, haben wir dann auch einen Namen für die Besetzung gefunden und im Oktober 2009 unseren ersten offiziellen Auftritt gespielt.

 

Zunächst sind wir unserer gemeinsamen Leidenschaft, der böhmischen- und bayrischen Blasmusik nachgegangen und waren damit schon sehr erfolgreich im Funk und Fernsehen zu hören. Mittlerweile sind wir aber auch als Party- und Festzeltband bekannt. Dabei werden wir durch unseren Sänger und Gitarristen verstärkt, der als Frontmann dem Publikum richtig einheizt.

 

So gibt es von uns nicht nur traditionelle „gmiatliche“ Blas- und Volksmusik zu hören, sondern auch aktuelle Hits aus dem Rock- Pop- und Bierzeltbereich.

 

Ob beim böhmischen Abend oder als Partyband im Festzelt – mit unserer Musik wird jede Veranstaltung zu einem musikalischen Highlight.